· 

Amerika Austausch

In den letzten Wochen fand der alljährliche Schüleraustausch des Suso-Gymnasiums mit der Sandy Run Middle School aus Philadelphia, USA, statt. 22 Schüler fuhren mit Frau Sopper und Frau Wortmann in die USA und erlebten 10 spannende Tage.

 

Nachdem sämtliche Schüler und Lehrer am Tag der Ankunft (18.11.) von ihren Gastfamilien abgeholt worden waren, wurde am nächsten Abend gleich eine große Kennenlernparty veranstaltet. Bereits am nächsten Tag besuchten wir Washington DC, wobei der Fokus vor allem auf dem berühmten Museumskomplex beruhte.

 

Besichtigt wurden außerdem Philadelphia und New York. Die Schüler wagten sich sogar bis hinein in den Trump Tower, der Turm des amtierenden Präsidenten der Vereinigten Staaten, welcher in New York zu finden ist. Eines der absoluten Highlights war allerdings Thanksgiving. Während in Deutschland nur von Truthahn geträumt werden kann, erfreuten wir uns an traditionellen Speisen, die Vorfreude hatte sich also absolut gelohnt.

 

Am 29. war es jedoch auch schon wieder Zeit sich zu verabschieden. Mit einem United-Nachtflug ging es zurück nach Zürich. Rückblickend kann man nur sagen, dass es für uns alle eine tolle Zeit war, die, auch unter den Deutschen, viele Freundschaften gestiftet hat. Wir freuen uns schon alle auf das Kommen der Amerikaner im Juni!

 

 

-Fabian Lichtenauer

Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    Fabian L (Montag, 10 Dezember 2018 17:06)

    Super Artikel.

  • #2

    Jana (Montag, 10 Dezember 2018 17:06)

    Gut gemacht! Schöner Artikel

  • #3

    Gabri✈ (Montag, 10 Dezember 2018 20:41)

    Supiiiiiiiiiiii