· 

3. Pausenkonzert

Das Pausenkonzert vom 22. November war sehr gut besucht. Zu Beginn bekamen die Anwesenden eine kurze Einführung in die Musik und Besonderheiten von Niccolò Paganini. Zum Beispiel erfuhren wir, dass er seine Fingernägel extra anspitzte, sodass während seiner Konzerte die Saiten rissen. Danach spielten Hannah Hafner (10b) und Leticia Andorno (10b) in perfekter Harmonie einen Satz aus der Sonate Nr.12 von Niccolò Paganini. Die Zuhörer merkten schnell, wie gut sich die Musiker auf dieses Event vorbereitet hatten und hörten fasziniert zu. Im Anschluss gaben Anisa Özsatmaz am Klavier und Eva Birwe im Duett "Your Song" von Elton John mit sehr viel Gefühl zum Besten. Die beiden waren ebenfalls ein super Team und es passierten keine Fehler. Auch hier waren die Zuhörer von der Musik gebannt. Es war ein sehr schönes Pausenkonzert mit Beiträgen von sehr hoher Qualität.

 

-Maja Kerner


Kommentar schreiben

Kommentare: 0